Aktuelle Zeit: Di 12. Dez 2017, 11:17




Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Abgesagt - 2016-11-19, 08318 Wolfsgrün, Das Herrenhaus 
Autor Nachricht

Registriert: Do 26. Mai 2016, 10:45
Beiträge: 2
Neuer Beitrag Abgesagt - 2016-11-19, 08318 Wolfsgrün, Das Herrenhaus
Hochverehrte Damen und Herren,

nach einer Zeit voller Mühsal und mit sehr, sehr viel Arbeit und Liebe, ist es uns gelungen das Herrenhaus zu Wolfsgrün pünktlich zu dessen 90jährigen Bestehen, im alten Glanze wieder zu eröffnen. Um beide Ereignisse gleichermaßen angemessen zu feiern, ist es uns ein besonderes Vergnügen, Sie zum Wiedereröffnungsball des Herrenhauses unter dem Motto

„Die goldenen Zwanziger – Zeit des Charleston“
einladen zu dürfen.

Der Ball findet am 19.11.2016 im Herrenhaus zu Wolfsgrün bei Eibenstock statt. Nach einem Sektempfang mit Büffet, eröffnet der Hausherr, René Roderich von Richtersheim-Rabenhorst, um 18 Uhr den Ball.

Wir freuen uns auf ein exklusives Publikum, aus herausragenden Persönlichkeiten des öffentlichen Interesses, geladener Prominenz, erlesenen Freunden des Hauses sowie Vertretern der lokalen Presse. Lassen Sie uns gemeinsam das neue Leben des Hauses als Erholungs- und Wellnesshotel in der Atomsphäre des alten Glanzes feiern!

Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldung mit beiliegendem Formular, wünschen Ihnen einen schönen und erfolgreichen Sommer und verbleiben hochachtungsvoll,

i.A. Janett Jackobi
Hotelmanagement.


OT-Informationen:

„Das Herrenhaus“ ist eine Horror-Ambiente-Con, mit dem Fokus auf Geister und Grusel. Gespielt wird ein Mottoball (20ziger Jahre) zur Neueröffnung des „Herrenhauses zu Wolfsgrün“ und die anschließende Übernachtung im Hotel selbst. Die Con findet in der Realzeit und der Realenwelt statt und richtet sich an geladene Gäste des gehoben Bürgertums und/oder der lokalen Prominenz (siehe Einladung). Mindestalter für die Anmeldung ist 18 Jahre.

Grundlage des Spiels ist der Regelleitsatz „Du kannst, was du darstellen kannst“. Magie wird es keine geben. Bespielt wird das Hotel Wolfsgrüner Schlösschen.

Die Adresse des Schlösschens lautet:
Eibenstocker Straße 5
08318 Wolfsgrün

Bitte schickt uns Eure Charakterbeschreibungen, möglichst mit Bild, nach der Anmeldung zu. Wer keine Idee für eine mögliche Rolle hat, kann sich gerne an uns wenden. Grundsätzlich werdet Ihr die Gäste des Balles spielen und dabei in die Rolle lokaler, angesehener Persönlichkeiten oder Amtsträger schlüpfen. Der Ball ist darüber hinaus für die lokale Presse interessant, außerdem werden einige „Freunde des Hauses“ anwesend sein. Nach Eingang der Anmeldungen bzw. vor der Con selbst werdet Ihr, je nach Rolle, Informationen zu einigen der Teilnehmer erhalten, so dass die „Prominenten“ und Bekannten von Euch während der Con auch erkannt werden. Magie ist grundsätzlich nicht Teil des Spieles, Paranormales hingegen schon. Wenn Euer Charakter in dieser Richtung begabt sein soll, macht uns bitte einen entsprechenden Vorschlag in Eurer Beschreibung. Wir würden uns freuen, wenn die Spieler in einer dem Anlass angemessener Garderobe erscheinen, wer dabei das Motto des Abends aufgreifen möchte, ist dazu herzlich eingeladen.

Die NSC`s werden, teilweise in festen Rollen, teilweise als Springer, das Personal des Hauses und die Geister spielen.

Spielbeginn der Con ist der Samstag, den 19.11.2016 um 16:00 Uhr, sie endet voraussichtlich erst nach 24 Uhr. Übernachtet wird in den Zimmern des Hotels (Frühstück am Sonntag ist inklusive). Samstagabend wird es ein Büfett (teilweise vegetarisch) geben.

Bitte teilt uns mit, ob Ihr allein in einem Zimmer übernachten wollt oder zu zweit. Es handelt sich bei allen Zimmern um Doppelbett- bzw. Zweibettzimmern. Alleinanreisende können ein Doppelzimmer aber auch allein benutzen. Im Conpreis enthalten sind die Übernachtungskosten, Abendbüfett und Frühstück. Der Preis versteht sich pro Kopf, nicht pro Zimmer.

Nach Anmeldung erhaltet Ihr eine persönliche Einladung des Hausherren, weitere Informationen zum Ball und allem was Ihr wissen müsst. Zur Anmeldung geht es auf den Con-Organizer.

Wir freuen uns auf Euch!
Die Heebie-Jeebies


Zuletzt geändert von annikia am Fr 19. Aug 2016, 15:39, insgesamt 1-mal geändert.



Do 26. Mai 2016, 10:55
Profil

Registriert: Do 26. Mai 2016, 10:45
Beiträge: 2
Neuer Beitrag Re: 2016-11-19, 08318 Wolfsgrün, Das Herrenhaus
Sehr geehrte Damen und Herren, Freunde der Familie und hochverehrte Gäste,

leider ist es mir eine traurige Pflicht Sie heute darüber zu informieren, dass der weithin geschätzte Hausherr, René Roderich von Richtersheim-Rabenhorst, vergangenes Wochenende auf tragische Weise von uns gegangen ist.
Um den bereits kursierenden Gerüchten Einhalt zu gebieten, möchte ich hiermit bestätigen, dass der Hausherr, auf nur sehr schwer nachvollziehbare Weise, den Freitod wählte und dabei wohl auch beabsichtige das Herrenhaus zu Wolfsgrün zu schädigen, wenn nicht gar zu zerstören. Nachdem Herr von Richtersheim-Rabenhorst in den frühen Morgenstunden des 16.08.2016 eine nicht unbeträchtliche Menge Sprengstoff in den Kellerräumen des Herrenhauses glücklicherweise nur teilweise zur Explosion brachte, und dabei offenbar selbst schwer verletzt wurde, fanden wir ihn nach Abschluss der Löscharbeiten im Jagdtürmchen, erhängt. Der ganze Vorgang ist uns allen völlig unbegreiflich.

Erlauben Sie mir an dieser Stelle einige private Worte. Ich bin nach wie vor davon überzeugt, dass es sich bei Herrn von Richtersheim-Rabenhorst um einen grundanständigen Menschen handelte, den ich als fröhlich, lebensbejahend und voller Tatendrang kennengelernt habe. Mit großem Eifer widmete er sich in den letzten Jahren der Aufgabe unser schönes Herrenhaus wieder im alten Glanze erstrahlen zu lassen und obwohl es viele Rückschläge, Unfälle und absonderliche Vorkommnisse gab, lies er den Mut niemals sinken. Aus diesem Grund, und obgleich sich in den letzten Wochen, wohl aufgrund der ungeheuren von ihm geleisteten Arbeit, ein Schatten auf sein Gemüt legte, kann und will ich nicht weder glauben noch verstehen, dass der Herr von Richtersheim-Rabenhorst sich und seinem Lebenswerk auf diese Art und Weise ein Ende setzen wollte.

Ich denke es ist nachvollziehbar, dass der Eröffnungsball unter diesen Umständen nicht stattfindet. Wir wissen grundsätzlich noch nicht wie es hier weitergehen kann.

Wir hoffen auf Ihr Verständnis, vertrauen darauf, dass Sie unseren hochgeschätzten Herrn von Richtersheim-Rabenhorst trotz allem wohlwollend in Erinnerung behalten und verbleiben mit stillen Grüßen.

i.A. Janett Jackobi,
Hotelmanagement.

OT:
Leider ist am 15.08.2016 eine interne Deadline mit dem Ergebnis abgelaufen, dass uns weiterhin 8 Spieler fehlen, zu viele, um die Con wie geplant und zum avisierten Termin stattfinden zu lassen. Wir haben von vielen Seiten her gehört, dass der Termin ungünstig gelegen ist und einige Konkurrenz zu anderen Cons besteht und hoffen daher, dass es grundsätzlich genügend Interesse an der bzw. dieser Art Con gab/gibt. Wir sind derzeit noch in der Neufindung, verschieben die Con aber zunächst auf unbestimmt; der Hausherr ist jetzt erstmal tot :( Ggf. ist es uns zu einem späteren Zeitpunkt möglich das komplette Herrenhaus noch einmal zu entsprechenden Konditionen zu bekommen.

Bleibt uns gewogen und bis hoffentlich bald,
Die Heebie-Jeebies.


Fr 19. Aug 2016, 15:39
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 2 Beiträge ] 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © phpBB Group.
Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de