Aktuelle Zeit: Do 21. Jun 2018, 20:39




Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
[Idee] Konzeption PnP-Gemeinschaft 
Autor Nachricht
Benutzeravatar

Registriert: Mi 15. Apr 2009, 17:42
Beiträge: 1323
Wohnort: Thüringen
 [Idee] Konzeption PnP-Gemeinschaft
Ich hatte dies ja schon einmal angerissen und möchte euch dieses System zur Nutzung vorschlagen (natürlich nicht dogmatisch).

Grundbedingung:
o eine Gemeinschaft von PnP-Spielern, mehrere PnP-Meister die sich (jeweils) auf ein System inkl. Version einigen und evtl. eine gemeinsame Kampagne gestalten wollen

Start:
o PnP-Meister treffen Absprachen, setzen dabei System und Version fest und geben sich gegenseitig einen Rahmen (Epoche innerhlab der Handlung, evtl. geografische Aufteilung der gemeinsamen Spielewelt) bzw. verständigen sich über die Durchführung einer Kampagne.
o Spieler erstellen Charaktere (welche von allen Meistern verifiziert sind/werden); Jeder Spieler kann weitere Charaktere erstellen die als Ersatzcharaktere z.B. bei Charaktertod) oder als Zweitcharakter (um an parallelen Abenteuern teilnehmen zu können) dienen, oder um Abwechselung im Spektrum der Charaktermöglichkeiten auszuleben (z.B. Char1 Zwergenkrieger, Char2 Naturmagier)

Ablauf:
Jeder Meister kann unabhängig ein Abenteuer von 2-3 Spielabenden gestalten.
Dazu lädt er Spieler ein, z.B. über dieses Forum oder per Mailkontakt.
Ein Spieler kann an dem Abenteuer teilnehmen wenn er alle Termine der Spielabende wahrnehmen kann, man einen Char für das jeweilige System hat, und die(se temporäre) Gruppe noch nicht vollzählig/geschlossen ist.
Der Meister kann bei der "Ausschreibung" Einschränkungen oder besser Gesuche machen (z.B.: 5-6 Spieler, gerne/bitte Kämpfer-Magier-Verhältnis ausgewogen, keine Halbelfencharaktere)
Spieler melden sich beim Meister an, dieser "verwaltet" sein Abenteuer und die Teilnehmer (Ersatzspieler sind z.B. möglich).

Nach Ablauf des Abenteuers erfolgen ggf. Charakteraufwertungen und der Charakter ist "frei" für ein weiteres Abenteuer.
Es sind keine sog. "Kalenderblattcharaktere", sondern Charaktere können und sollen weiter gespielt werden. Fortlaufendes Spiel bei ein und demselben Meister ist möglich.

Weiteres:
Es können Spieler in die Gemeinschaft ein+aussteigen. Es kann weitere Meister geben. Es können verschiedene Systeme, oder sogar verschiedene Versionen (parallel) gespielt/angeboten werden.

Vorteile:
o
Mix und Abwechselung von Meistern, Spielern, und Spielern/Charakteren untereinander ,sowie bei Gestaltung des Spiels, Erzählweise
o Pausen/Auszeiten z.B. für Prüfungen, Urlaub, Sommerloch, andere Hobbies sind möglich
o eine große Bandbreite von Systemen, Versionen und Genren kann angeboten werden
o Gemeinschaft ist dynamische Gruppe, Ein+Ausstieg möglich, Neulinge können leicht eingebunden werden
o es besteht keine feste Gruppe, welche irgendwann aufweicht oder auseinander bricht
o das Prinzip des festen Rythmus wird absichtlich durchbrochen und bietet dafür die Möglichkeit verschiedene Wochentage sowie Tages/Uhrzeiten zu bedienen
o "Instant-Abende" sind möglich wenn Meister und Spieler "zufällig" aufeinander treffen
o Veranstaltung einer PnP-Convention mit dem Ziel Spielen und ganztägige Veranstaltung wird eine Grundlage von Meistern und schon bestehender Charaktere gegeben; + Einstieg weiterer Spieler sehr schnell möglich, vorallendingen durch intergration

Nachteile:
o
Grundbedingung einer PnP-Gemeinschaft muss erfüllt werden und kann durch geringe Spieler/Beteiligung untergehen
o Kommunikation und Absprachen können schiefgehen
o verschiedenes Interesse an Systemen+Genres macht die Gemeinschaft inaktiv
o geplatzte Treffen oder unvollzählige/geringe Spieleranzahl zu einem Abenteuer kann die Motivation und das Engagement des Meisters herabsetzen

+ + + + +

Bitte teilt mir mit:
Habt ihr das Konzept verstanden / ist es nachvollzierbar ?
Was habt ihr nicht verstanden ?
Habt ihr Ergänzungen ?, besonders bei Vor+Nachteilen ?
Bitte (fundierte/konstruktive) Kritik oder Verbesserungsvorschläge!
Möchtest Du an diesem Konzept teilhaben / würdest Du es mit ausprobieren ?

+ + + + +

-----------------------------------

_________________
= ray =
Moderator
"In Wirklichkeit ist sie (die Mathematik) aber eine Wissenschaft, die die größte Phantasie verlangt." Sofja W. Kowalevskaja
[ Fefe ]


Mo 27. Jul 2009, 13:46
Profil Website besuchen
Tentakel-Monster
Benutzeravatar

Registriert: Fr 3. Jul 2009, 07:26
Beiträge: 272
Neuer Beitrag Re: Konzeption PnP-Gemeinschaft
Nur mal aus bloßem Interesse... wie groß ist eigentlich die Gemeinschaft der hiesigen potentiellen PnPler, da diese Konzeption (wenn ich auch nur die Hälfte verstele :P) doch ziemlich stark auf rege Beteiligung setzt.


Di 28. Jul 2009, 21:00
Profil ICQ
Benutzeravatar

Registriert: Mi 15. Apr 2009, 17:42
Beiträge: 1323
Wohnort: Thüringen
Neuer Beitrag Re: Konzeption PnP-Gemeinschaft
Dieses Konzept ist eine Wunschvorstellung meinerseits und begründet sich nicht auf einer möglicherweise bestehenden hiesigen Gemeinschaft von PnP Spielern,
welche meines erachtens auch ohne Konzeption nicht existiert.

_________________
= ray =
Moderator
"In Wirklichkeit ist sie (die Mathematik) aber eine Wissenschaft, die die größte Phantasie verlangt." Sofja W. Kowalevskaja
[ Fefe ]


Di 8. Jun 2010, 17:52
Profil Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: Mi 15. Apr 2009, 17:45
Beiträge: 570
Wohnort: Arnstadt
Neuer Beitrag Re: Konzeption PnP-Gemeinschaft
Alle deine Ideen, Vorschläge, Konzeptionen, Wunschdenken... mögen zwar in einigen Punkten gut erscheinen.
Aber demnoch gibt es einige Grundlegende Probleme warum sie zum scheitern verurteilt sind:
- Der Text den du schreibst, ist zu lang - je länger ein Text ist, desto weniger lust hat man es überhaupt zu lesen und auch die Konzentration lässt nach
- Der Text ist zu kompliziert, so das ihn nicht jeder gleich versteht (besonders in Kombi mit dem ersten Punkt schlecht)
Was kompliziert wirkt: Alles und Nichts - es ist nur eine erschwernis bei längeren Texten, das primäre Problem ist die länge.
- Der Text wirkt eher, als würde man das hier zum Standard machen wollen, und man lässt sich ungern etwas vorschreiben
- Die Leute haben keine Lust exakt zu kontrollieren ob sie genau so spielen
- Die Leute können durch Hindernisse nicht exakt so spielen, bzw nur durch viel Mehraufwand (zB Meister legt einfach mal ein paar Termine fest, hat aber selber keine Location in der man spielen kann - sondern muss durch andere Spieler gestellt werden)

Ich unterstell hier niemanden etwas, aber Faulheit und "Dummheit" können jeden Plan/Konzept/Bla ruinieren - dabei schließ ich mich im übrigen mit ein, ich hab dieses (und auch andere) Konzept auch nur halb verstanden (Dummheit) - und aus Faulheit werd ich auch nicht so umsetzen.
Ich denke, man sollt die Leute machen lassen, wie sie denken, das es richtig ist. Letzten endes wird sich das "beste" System durchsetzen, man denke an Darwin - etwas anderes passiert hier auch nicht.
Ein paar Spieler werden weiter anders spielen, das sollt aber auch kein problem sein, wenn sie es so besser finden.


Mi 9. Jun 2010, 11:18
Profil ICQ Website besuchen

Registriert: Di 26. Mai 2009, 18:58
Beiträge: 327
Neuer Beitrag Re: Konzeption PnP-Gemeinschaft
zwei schöne lange Einträge ;)

Übrigens mit mal eben ein paar Abenden Vampire konnte ich bis jetzt kaum Spieler locken...


Mi 9. Jun 2010, 19:31
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Mi 15. Apr 2009, 17:42
Beiträge: 1323
Wohnort: Thüringen
Neuer Beitrag Re: Konzeption PnP-Gemeinschaft
aber es genau darum den Leuten nix vorzuschreiben
ich möchte nur eine Option anbieten die sich aus (meiner) Erfahrung begründet

nur wenn ich es nicht verkünde wird die Information nicht wandern.

und ja ich mache mir selbst schwer solche dinge in Texte zu quetschen, vorallem weil ich mich schwer tue meine Gedanken in Sätze (die jeder verstehen kann) zu packen.

und lang ist der text, weil ich versucht habe jeder Sondersitiation ein schnippchen zu schlagen und den Regelf. eins auszuwischen. ("Aber dann ... ")

naja viel Spaß

_________________
= ray =
Moderator
"In Wirklichkeit ist sie (die Mathematik) aber eine Wissenschaft, die die größte Phantasie verlangt." Sofja W. Kowalevskaja
[ Fefe ]


Fr 11. Jun 2010, 15:53
Profil Website besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 6 Beiträge ] 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © phpBB Group.
Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de